Bismarckturm Lützschena

Der Bismarckturm- und der Bismarckturm-Verein Lützschena-Stahmeln e.V. haben seit Juli 2001 ihre selbstverwaltete Homepage.

Bismarckturm Lützschena im Jahre 2000

www.bismarckturm-verein.de

Ob seiner fernsichtigen Lage ist auch die Stelle des heutigen Bismarckturms ein wichtiger Kraft- und Markierungspunkt.
An dem weithin sichtbaren Punkt, es handelt sich um den höchsten im Leipziger Nordwesten sollen sich zwei Leylines kreuzen. Den Erbauern des 1915 fertiggestellten Monumentes scheint die Besonderheit des Ortes bewusst gewesen zu sein. Sie haben nicht nur ein Multifunktionszimmer in den Turm gebaut, sondern auch eine große Feuerschale darauf errichtet.
Vielleicht ist es also nicht nur der Wind der Sensitive diesen scheinbar luftigen und sonnigen Ort merkwürdig bedrückt erleben lässt.
Quelle: Magische Orte in Leipzig und Umgebung

zurück | Vereine


© 1999-2014 Lützschena-Stahmeln