Das Amt für Stadtgrün und Gewässer informiert:


Spielplatz in Lützschena eröffnet


Auf dem neuen Spielplatz „An der Kirschallee“ im Stadtteil Lützschena (Ecke Freirodaer Weg) kann ab Dienstag, 18. Juli, gespielt werden. Gemeinsam mit dem Ortschaftsrat wird Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal um 16 Uhr den neuen Anlaufpunkt für Familien am Heidegraben eröffnen. Interessierte
Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
Der idyllisch im Grünen gelegene Spielplatz ist über die ebenfalls neu angelegte Wegeverbindung nicht nur für die Bewohner der Quasnitzer Höhe sondern auch die Neusiedler im entstehenden Wohngebiet am Heidegraben und der Gartenstadt Quasnitz optimal zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar.
Der Spielplatz und die Wegeverbindungen sind Teil der vom Stadtrat 2015 beschlossenen Sofortmaßnahmen zur Verbesserung der Erholungsqualität und Erschließung im Rahmen des Nordraumkonzeptes 2025. Zudem unterstützte der Ortschaftsrat Lützschena/Stahmeln den Bau der neuen Überführung des Heidegrabens, indem er die Verwendung der für den Ortsteil zur Verfügung stehenden Finanzmittel beschlossen hatte.

Eine ungefähre Ansicht:


zurück